Arbeitsfelder

Arbeitsfelder

Das Vorhaben „Unified Education: Medien­bildung entlang der Lehrer­bildungs­kette“ (U.EDU) implementiert drei Arbeits­felder und ein ko­ordiniertes Qualitäts­sicherungs- und Förder­programm, die sich aus dem Handlungs­bedarf der Digital­isierungs­strategie ergeben. Ziel der forschungs­basierten Lehrer­bildung in U.EDU ist, Medien­bildung als Quer- und Längs­schnitt­thema strukturell und in­haltlich ko­nsequent zu ver­ankern und damit zur Pro­fessional­isierung beizutragen.

Zentraler Ansatz­punkt ist das Lehren und Lernen in und mit digitalen Medien, insbesondere auch die Initiierung und forschungs­orientierte Evaluation von Lehr-Lern­prozessen in Schule, Unterricht und Lehrer­bildung mit mobilen, aus dem Alltag bekannten Medien.

Lang­fristiges Ziel von U.EDU ist es, die in allen drei Arbeits­feldern erarbeiteten fach­didaktischen, fach- und bildungs­wissenschaftlichen Konzepte an der TU zu verankern, auszubauen und deren nachhaltige Wirkung zu erforschen. Flankierend wird daher zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses die Graduierten­akademie Lehramt (GaLa) eingerichtet und eine Plattform für die Lehr­kräfte­bildung (TU.L.P) erstellt, auf der die entwickelten und erprobten Materialien bereitgestellt werden.

Top