Homepage

Unified Education: Medienbildung entlang der Lehrerbildungskette

Die Technische Universität Kaiserslautern sieht im digitalen Wandel eine besondere Heraus­forderung für Bildung und Schule und verstärkt daher ihre Aktivitäten in allen Phasen der Lehrer­bildung. Das Projekt „Unified Education: Medien­bildung entlang der Lehrer­bildungs­kette“ (U.EDU) fokussiert die Weiter­entwicklung der Lehrer­bildung durch ein auf alle Phasen zielendes Pro­fessional­isierungs­konzept zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Das Projekt U.EDU arbeitet fach­bereichs­übergreifend an den verschiedenen Themen, wobei auch die externen Ko­operations­partner (Netz­werk­schulen der TU, Studien­seminare, Pädagogisches Landes­institut) eingebunden werden.

Dazu kooperieren die Bildungs­wissenschaften, Fach­didaktiken sowie Fach­wissenschaften in den einzelnen, inter­disziplinär angelegten Maßnahmen, die den drei Arbeits­feldern „Unterrichts­konzepte“, „Ausbildungs­konzepte“ und „Fort- und Weiter­bildungs­konzepte“ zugeordnet sind.

Aktuel­le Mit­teilungen

U.EDU auf der diesjährigen CeBit in Hannover (20. bis 24. März) vertreten 

Das Projekt U.EDU ist mit dem Teilprojekt HyperMind auf der diesjährigen CeBit, am Stand des Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz (Halle 6, Stand C17), vertreten. Weitere Informationen zum Messeauftritt finden Sie hier. Die Pressemitteilung zum Auftritt können Sie hier nachlesen.

Foto: Thomas Koziel

Campus TV Beitrag zur Fachtagung U.EDU 2016

Rückblick: Fachtagung U.EDU

Am 01.12.2016 fand die erste Fachtagung des Pro­­jektes U.EDU- (Uni­fied ­Edu­cation – Medien­­bildung ent­lang der Lehrer­bildungs­kette) an der TU Kaisers­­lautern statt. Er­fahr­en Sie mehr!

Stelle der wissenschaftlichen Leitung besetzt

Die Stelle der wissenschaftlichen Leitung wurde am 02. November mit Herrn Prof. Dr. Jochen Kuhn besetzt. Die Rolle des Arbeitsfeld-01-Sprechers übernimmt Herr Prof. Dr. Kuhn weiterhin.